Live-Online-Seminar zum Unterhaltsvorschussgesetz (UVG)
– Einführung zum Rückgriff

files/bilder/Kaestchen fuer VA-Termine/02_UVG.PNG für Fachkräfte von UV-Stellen

Dieses Seminar richtet sich an UV-Fachkräfte, die noch keine oder wenig Erfahrungen mit der Geltendmachung von übergegangenen Unterhaltsforderungen haben.

Die Grundlagen für den Forderungsübergang werden vermittelt und das materielle Unterhaltsrecht anhand von Fallbeispielen erarbeitet. Die gerichtliche Durchsetzung der Ansprüche, allerdings beschränkt auf das vereinfachte Festsetzungsverfahren sowie das gerichtliche Mahnverfahren, wird vorgestellt. Die wichtigsten vollstreckungsrechtlichen Instrumente wie Gehalts- und Kontenpfändung werden erörtert. Ergänzt wird das Seminar durch eine Vorstellung der Möglichkeiten der Unterhaltsdurchsetzung mit Auslandsbezug. Schwerpunkte sind eine Einführung in das internationale Recht, die Vollstreckbarerklärung und Vollstreckung im Ausland inklusive Aufenthaltsermittlung sowie die Möglichkeiten der Kooperation mit der Beistandschaft.

Schwerpunkte sind ua:

• Einführung in die Unterhaltsberechnung

• Besprechung von Fallbeispielen, insbesondere bezüglich: Mangelfall, Kinder im Ausbildungsverhältnis, Geschwistertrennung, Berücksichtigung von Schulden und Umgangskosten, Herabsetzung und Erhöhung des Selbstbehalts

• Titelschaffung und Titelrealisierung im Überblick

• Titulierung, Vollstreckbarerklärung und Vollstreckung mit Auslandsbezug


Fragestellungen und Fallkonstellationen können unter veranstaltungen@dijuf.de vorab beim DIJuF eingereicht werden.

 

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme am Live-Online-Seminar:
Endgerät (PC, Laptop, Smartphone) mit Audio Ein- und Ausgang oder Headset, technische Zulassung und Download der Webanwendung Zoom (Firewall).

 

 Referentinnen

Petra Birnstengel/Isabelle Jäger-Maillet/Catharina Töppe, DIJuF, Heidelberg

 Termin

19. - 21.4.2021

19.4.2021: 8.45 Uhr technische Einführung in Zoom
                 9.00 - 10.30 Uhr und 11.00 - 12.30 Uhr
20.4.2021: 9.00 - 10.30 Uhr und 11.00 - 12.30 Uhr
21.4.2021: 9.00 - 10.30 Uhr und 11.00 - 12.30 Uhr

An allen Tagen:
Ab 8.30 Uhr haben Sie die Möglichkeit dem Live-Online-Seminar beizutreten.

 Kosten

Teilnahmebeitrag 320 EUR (für Nicht-Mitglieder 416 EUR)

 Anmeldung

– ausgebucht –

Schreiben Sie uns, wenn Sie über neue Termine zu diesem und/oder weiteren Themen informiert werden möchten: veranstaltungen@dijuf.de

 Kontakt

Stefanie Marz, marz@dijuf.de

 Weitere Informationen

Ausschreibung (zum Ausdrucken)