Fortbildung zum Unterhaltsvorschussgesetz (UVG)
– Einführung zum Rückgriff

files/bilder/Kaestchen fuer VA-Termine/02_UVG.PNG Fortbildung für Fachkräfte von UV-Stellen

Dieses Seminar richtet sich an UV-Fachkräfte, die noch keine oder wenig Erfahrungen mit der Geltendmachung von übergegangenen Unterhaltsforderungen haben.

Die Grundlagen für den Forderungsübergang werden vermittelt und das materielle Unterhaltsrecht anhand von Fallbeispielen erarbeitet. Die gerichtliche Durchsetzung der Ansprüche, allerdings beschränkt auf das vereinfachte Festsetzungsverfahren sowie das gerichtliche Mahnverfahren, wird vorgestellt. Die wichtigsten vollstreckungsrechtlichen Instrumente wie Gehalts- und Kontenpfändung sowie Gerichtsvollzieheraufträge werden erörtert. Ergänzt wird das Seminar durch eine Vorstellung der Möglichkeiten der Unterhaltsdurchsetzung mit Auslandsbezug. Schwerpunkte sind eine Einführung in das internationale Recht, die Vollstreckbarerklärung und Vollstreckung im Ausland inkl. Aufenthaltsermittlung sowie die Möglichkeiten der Kooperation mit der Beistandschaft.

Schwerpunkte der Fortbildung sind u.a.:

• Einführung in die Unterhaltsberechnung

• Besprechung von Fallbeispielen, insbesondere bezüglich: Mangelfall, Kinder im   Ausbildungsverhältnis, Geschwistertrennung, Berücksichtigung von Schulden und      Umgangskosten, Herabsetzung und Erhöhung des Selbstbehalts

• Titelschaffung und Titelrealisierung im Überblick

• Titulierung, Vollstreckbarerklärung und Vollstreckung mit Auslandsbezug

Fragestellungen und Fallkonstellationen können vorab beim DIJuF unter veranstaltungen@dijuf.de eingereicht werden.

 

 Referentinnen

Petra Birnstengel/Isabelle Jäger-Maillet/Catharina Töppe, DIJuF, Heidelberg

 Termin/Ort

25. – 27.5.2020 in Dossenheim/Heidelberg
Montag, 14.00 Uhr, bis Mittwoch, 14.00 Uhr

 Tagungsstätte

Midori – the green guesthouse
Friedrich-Ebert-Str. 4
69221 Dossenheim/Heidelberg
Telefon 0 62 21/87 29 80, www.midori-guesthouse.com

 Kosten

Tagungsbeitrag 320 EUR (für Nicht-Mitglieder 416 EUR)

Übernachtung und Verpflegung (inkl. ein Abendessen) 299 EUR* (bei Anreise am Vortrag 390 EUR*)
Verpflegungspauschale ohne Übernachtung (inkl. Mittagstisch, Kaffeepausen und Getränkeversorgung) 91 EUR*

*(inkl. USt)

 Anmeldung

Zur Online-Anmeldung

Anmeldeschluss: 27.4.2020

 Kontakt

Ellen Lanzalaco-Renner, lanzalaco@dijuf.de

 Weitere
 Informationen

Ausschreibung (zum Ausdrucken)
Zeitplan
Wegbeschreibung