Live-Online-Seminar: Materielles Unterhaltsrecht und Verfahrensrecht für Beistände – Grundlagen

files/bilder/Kaestchen fuer VA-Termine/01_Beistaende.PNG für Fachkräfte aus dem Bereich Beistandschaft
    (mit max. zwei Jahren Diensterfahrung)

Dieses Seminar zum materiellen Unterhaltsrecht und zum Verfahrensrecht richtet sich an Beistände, die noch keine oder wenig Erfahrung mit der gerichtlichen Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen haben. Eine solide Basis und Sicherheit im Umgang mit dem grundlegenden Fünf-Schritt-Schema zur Prüfung eines Kindesunterhaltsanspruchs sollen vermittelt werden. Gleichzeitig soll aufgezeigt und eingeübt werden, wie sich auf dieser Grundlage eine strukturierte Vorgehensweise im gerichtlichen Verfahren ableiten lässt. Die Referenten, ein Fachdienstleiter im Jugendamt und ein Familienrichter, unterrichten dialogisch im „Teamteaching“. Die Grundlagen des Kindesunterhaltsanspruchs und des Verfahrens zur gerichtlichen Geltendmachung des Anspruchs werden systematisch vorgestellt und praxisnah besprochen.

Schwerpunkte der Fortbildung ua:

• Materiell-rechtliche Prüfung des Anspruchs auf Kindesunterhalt (Fünf-Schritt-Prüfung)

• Verfahrensprinzipien, Verfahrensvoraussetzungen im Unterhaltsverfahren

• Verbindung von Fünf-Schritt-Prüfung + Sachvortrag im Unterhaltsverfahren

• Ablauf des Unterhaltsverfahrens (von der Antragsschrift bis zur Erledigung, Vergleich,    Versäumnis, Anerkenntnis, Rücknahme, streitige Endentscheidung)

• Spezielle Verfahren zur Geltendmachung von Kindesunterhalt (vereinfachtes Verfahren,    streitiges Verfahren, Abänderungsverfahren, einstweilige Anordnung)


Fragestellungen und Fallkonstellationen können unter veranstaltungen@dijuf.de vorab beim DIJuF eingereicht werden.

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme am Live-Online-Seminar:
Endgerät (PC, Laptop, Smartphone) mit Audio Ein- und Ausgang oder Headset, technische Zulassung und Download der Webanwendung Zoom (Firewall).

 

 Referenten

Hans-Jakob von Klitzing, BezJA Treptow-Köpenick, Berlin
Dr. Klaus Seubert, DirAG Melsungen

 Termin

24. - 25.2.2021

24.2.2021: 8.45 Uhr Technische Einführung in Zoom
                 9.00 - 10.30 Uhr, 11.00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 15.00 Uhr
25.2.2021: 9.00 - 10.30 Uhr, 11.00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 15.00 Uhr

An beiden Tagen:
Ab 8.30 Uhr haben Sie die Möglichkeit dem Live-Online-Seminar beizutreten.

 Kosten

Teilnahmebeitrag 325 EUR (für Nicht-Mitglieder 423 EUR)

 Anmeldung

– ausgebucht –

Schreiben Sie uns, wenn Sie über neue Termine zu diesem und/oder
weiteren Themen informiert werden möchten: veranstaltungen@dijuf.de

 Kontakt

Ellen Lanzalaco-Renner, lanzalaco@dijuf.de