Webinar: ASD-Arbeit in Corona-Zeiten - Wertentscheidungen rechtssicher treffen

files/bilder/Kaestchen fuer VA-Termine/02_UVG.PNG für ASD-Fachkräfte

Das Webinar richtet sich an ASD-Fachkräfte und hat zum Ziel Ansatzpunkte und Strategien für den Umgang mit den aktuellen Herausforderungen, vor allem das Treffen rechtssicherer Wertentscheidungen bei kollidierenden Schutzgütern wie dem Gesundheitsschutz versus Kinderschutz zu entwickeln und zu diskutieren.

Inhalt des Webinars wird insbesondere sein:

• Betrachtung und Austausch zur aktuellen jugendhilferechtlichen Entscheidungspraxis in Corona-Zeiten

• Analyse und Umgang von Schutzgutkollisionen

• Anwendung des Verhältnismäßigkeitsgrundsatzes

• Identifikation verfassungsrechtlicher Bezugspunkte der Jugendhilfe

• Lösungsansätze am Beispiel des Infektions- und Datenschutzes

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme an dem Webinar:
Endgerät (PC, Laptop, Smartphone) mit Audio Ein- und Ausgang oder Headset,
technische Zulassung und Download der Webanwendung Zoom (Firewall).

 

 Referentin

Stefanie Ulrich, Volljuristin, Constitutional Coaching

 Termin

19.6.2020, Freitag, 10.30 - 12.00 Uhr

 Kosten

Teilnahmebeitrag 75 EUR (für Nicht-Mitglieder 98 EUR)

 Anmeldung

Zur Online-Anmeldung

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die ergänzende Datenschutzerklärung für Webinare mit Zoom zur Kenntnis genommen haben.
Gerne können Sie uns kontaktieren, wenn Sie Fragen zur Technik haben.

 Kontakt

Ellen Lanzalaco-Renner, lanzalaco@dijuf.de